NEWS

19.01.2017, 17:00 Uhr

BFA: 30 Prozent mehr Außerlandesbringungen und Steigerung der Asylentscheidungen um 57 Prozent

BFA-Jahresbilanz 2016

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl (BFA) haben 2016 57.439 Asylentscheidungen getroffen, um 57 Prozent mehr als im Vergleich zu 2015. Die Zahl der Außerlandesbringungen wurde nach dem Spitzenwert von 40 Prozent im Jahr 2015 im Jahr darauf um weitere 30 Prozent gesteigert.

11.01.2017, 12:08 Uhr

Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl sucht Lehrlinge

Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl sucht Lehrlinge

Das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) sucht österreichweit nach Lehrlingen zur Ausbildung als Verwaltungsassistent/in. Vielfältige Tätigkeitsgebiete sollen jungen Menschen Anreiz bieten.

06.12.2016, 11:36 Uhr

Innenminister Sobotka und BFA-Direktor Taucher besuchten EASO-Zentrale

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka und BFA-Direktor und Verwaltungsratsvorsitzender von EASO Mag. Wolfgang Taucher trafen am 2. Dezember 2016 in Valetta mit dem geschäftsführenden Direktor des Europäischen Unterstützungsbüros für Asylfragen (EASO) José Carreira zusammen.

10.11.2016, 09:17 Uhr

Regionaldirektion Wien eröffnet neue Außenstelle

Regionaldirektion Wien eröffnet neue Außenstelle

Zur Bewältigung und Bearbeitung der laufenden Asylverfahren wurde in Wien eine neue Außenstelle von Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka und Regionaldirektor Mag. Joachim Gappmaier am 9. November 2016 eröffnet.

02.11.2016, 13:33 Uhr

Neuer Folder "Freiwillige Ausreise und Rückkehrhilfe"

Das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl startet eine neue Informationskampagne. Ziel ist es, Asylwerberinnen und Asylwerber über die freiwillige Ausreise zu informieren. Ein neuer Folder soll aufklären.

20.10.2016, 12:41 Uhr

Asyltag 2016:Asylrechtliche Herausforderungen im Fokus

Über 100 Expertinnen und Experten aus dem Asylbereich diskutierten am 18. Oktober 2016 im Bundesverwaltungsgericht in Wien über Herausforderungen und Lösungen im Asylbereich. Ziel des "Asyltages" war es, den Austausch und den Dialog zwischen den Entscheidungsträgern der unterschiedlichen Instanzen zu stärken.

BMI AKTUELL

Innenminister Sobotka: Steuerung der Migrationsbewegungen und Bekämpfung von Terror und Kriminalität

Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka zieht vor Journalisten Bilanz über das vergangene Jahr und die zentralen Herausforderungen wie die Einhaltung der Obergrenze, Bekämpfung von Terrorismus und Kriminalität und die Durchführung der Bundespräsidentenwahl. Im Anschluss skizziert er in einem Ausblick auf das Jahr 2017 die wesentlichen Arbeitsschwerpunkte.