NEWS

29.11.2019, 11:16 Uhr

Stellungahme zu Rechnungshofbericht "Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl"

Das Innenministerium nimmt Stellung zum Rechnungshofbericht.

Der Rechnungshof (RH) hat von Jänner bis Juli 2018 das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) geprüft. Der überprüfte Zeitraum betraf die Jahre 2014 bis 2017. Das Innenministerium nimmt Stellung zum Rechnungshofbericht. Ein Drittel der Empfehlungen wurden bereits umgesetzt.

23.10.2019, 08:20 Uhr

Innenminister Peschorn besucht die Regionaldirektion Tirol

RD Nitzlnader empfängt den Innenminister Peschorn und LPD Tomac

Innenminister Wolfgang Peschorn besuchte am 17. Oktober 2019 im Zuge seines Bundesländertages in Tirol gemeinsam mit dem Landespolizeidirektor Helmut Tomac die BFA-Regionaldirektion Tirol.

23.09.2019, 14:34 Uhr

Lehrlinge des Bundesamtes für Fremdenwesen ausgezeichnet

Der Regionaldirektor-Stellvertreter Mag. Andreas Mandl gratuliert Lea Wechselberger zur Auszeichnung.

Zwei Lehrlinge der Regionaldirektion Tirol des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl (BFA) wurden für ihre hervorragenden Leistungen im Schuljahr 2018/2019, durch die Bildungsdirektion Tirol ausgezeichnet.

30.07.2019, 12:41 Uhr

BFA-Bilanz: Fremdenrechtlicher Schwerpunkt im 1. Halbjahr 2019

Das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) verzeichnete im ersten Halbjahr 2019 vor allem eine Steigerung im Bereich der fremdenrechtlichen Maßnahmen.

09.07.2019, 13:21 Uhr

Parteienverkehr für Passanträge ab 29. Juli 2019 in der Außenstelle der Regionaldirektion Wien

Der Standort des Passcenters in der Wasagasse 20 in Wien-Alsergrund wird mit 23. Juli 2019 aufgelöst. Der Parteienverkehr für Fremden- und Konventionsreisepässe wird daher ab 29. Juli 2019 seinen Betrieb am Standort der Außenstelle der Regionaldirektion Wien aufnehmen.

27.03.2019, 13:01 Uhr

Außenstelle St. Pölten: Neuer Standort ab April 2019

Die Außenstelle der Regionaldirektion Niederösterreich in St. Pölten wechselt den Standort. Ab 1. April 2019 findet der Parteienverkehr am neuen Standort am Schulring 21, in 3100 St. Pölten statt.

BMI AKTUELL

"Im gesamten Jahr 2019 wurden 12.511 Asylanträge gestellt, ein Rückgang von 9 % gegenüber 2018", sagte Gruppenleiter Wolfgang Taucher.

Gruppenleiter Taucher präsentiert Asyl-Zahlen 2019

Der Leiter der Gruppe V/C (Asyl und Rückkehr) im Innenministerium, Wolfgang Taucher, präsentierte am 12. Februar 2020 die Jahreszahlen 2019 im asyl- und fremdenrechtlichen Bereich. Es gebe einen Rückgang der Asylantragszahlen und Verfahrensdauer, die aktuelle Migrationslage sei volatil.